Montag, 17. Februar 2014

Vegane Mousse au chocolat



300g Seidentofu
150g Zartbitterschokolade
2 TL Amaretto Sirup
evtl. etwas Zucker (wer es süßer mag)
optional Kokosraspel, Früchte


Die Schokolade in einem Topf zum Schmelzen bringen. In der Zeit  das Seidentofu pürieren und die geschmolzene Schokolade, Amaretto Sirup und je nach Geschmack etwas Zucker gut durchpürieren. In Gläser abfüllen. Vor dem Essen etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Ich esse meine Mousse au chocolat am liebsten mit Himbeeren, die ich vor dem Servieren dazu gebe und rühre sie vor dem Essen darunter.

Kommentare:

  1. Boah, der Glanz der Creme sieht einfach tooootal herrlich aus!
    Sooo verlockend zum schlemmen.... Mhmmmm.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. Hm, sieht sehr lecker aus. Ich bin gespannt ob ich den Tofu raus schmeckt. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    hhtp://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo, ich habe dich mal für den liebsten award getagged: http://mucveg.blogspot.de/2014/03/liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...