Dienstag, 27. November 2012

Vegane Vanille Cupcakes + Himbeerfrosting


Für den Teig
220 g Mehl
130 g Zucker

80 g Margarine
1 Pck. Vanillezucker
1 Port. Ei-Ersatz
2 TL Natron
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Sojamilch
eventuell zusätzlich Vanillearoma
 
Für das Frosting
75 g Margarine
250 g Puderzucker
Himbeersirup
(eventuell ein Tropfen roter Lebensmittelfarbe)

Teig;
Zuerst Magarine, Zucker, Vanillezucker & Ei-Ersatz schaumig schlagen, dann die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut verrühren.
Etwa 20 Minuten bei 150°C Umluft backen lassen.

Frosting:
Magarine und etwas Puderzucker zunächst schaumig aufschlagen, dann den restlichen Puderzucker rein und Sirup hinzugeben, bis es sich zu einer festeren Creme verrühren lässt. Diese kalt stellen und die Muffins nach dem Auskühlen damit bestreichen.

Kommentare:

  1. oh sind die schöööön :O
    was hast du da für tolle perlenstreusel? die sind so schön bunt und nicht so "lasch" wie die von biovegan!

    achja und sehr sehr lecker klingt das ganze natürlich auch ;DD

    AntwortenLöschen
  2. Gute Frage. Die sind schon seit ein paar Jahren in meinem Besitz, hab die auch inzwischen in einem Glas. Hatte ich jedenfalls mal vor ein paar Jahren gekauft, als ich meine ersten Erfahrungen mit veganem Essen gemacht habe. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, die Zuckerstreusel von RUF sind auch vegan. ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...