Dienstag, 28. August 2012

Vegane Burger von Aldi


Heute gab es im Hause Awesam vegane Burger. Mein Freund ist ja eigentlich Fleischesser, ist aber auch immer neugierig, wenn ich vegan koche und war auch gestern mit beim Veganer essen. Was Sojafleisch und Ersatzprodukte angeht ist er jedoch immer skeptisch. Die veganen Sachen von Aldi schmecken ihm allerdings ziemlich gut. Die Reihe bei Aldi heißt GutBio und bietet Tofu, Burger, Schnitzel, Würstchen und Aufschnitt an. Der Aufschnitt davon hat mir zum Beispiel gar nicht geschmeckt. Die Würstchen haben wir neulich gemacht und die schmeckten ihm auch richtig gut und von dem Burger ist er ziemlich begeistert und bisher sein liebstes veganes Fleischersatzprodukt.

Der linke Burger ist seiner, er wollte den ganz platt mit Curryketchup und Salat und einem normalen Brötchen. Mein Brötchen ist ein Vollkornbrötchen, mit Ketchup und veganem Tzatziki bestrichen und Tomate und Gurke.
Statt die Burger zu braten, hab ich sie lieber bei 180°C im Ofen für 10 Minuten gebacken.

Kommentare:

  1. Wieso vegan leben wenn man dann trotzdem sozusagen "fleischfakes" ist?

    AntwortenLöschen
  2. Ich esse ja nicht vegan, weil ich Fleisch nicht mag. Ich finde Fleisch total lecker. Trotzdem sehe ich nicht ein, warum für meinen Genuss andere leiden und sterben müssen.

    AntwortenLöschen
  3. ja aber wieso denn dann vegan? ich meine hühner legen eier, niemand stirbt dafür. und kühe müssen gemolken werden, damit sich ihr euter nicht entzündet. ich finds ja vollkommen ok auf fleisch zu verzichten, habe auch schon oft drüber nachgedacht, aber vegan zu leben, darin versteh ich den sinn nicht (das alles soll nicht böse gemeint sein von mir)

    AntwortenLöschen
  4. Klar legen Hühner generell Eier, nur würde ich mich mal über die Zustände informieren, unter welchen Umständen die Tiere gehalten werden und dass das ganze inzwischen alles andere als "natürlich" ist. Kühe müssen gemolken werden, klar, aber heutzutage werden die übermolken, sodass sich die Euter dadurch entzünden und du abgesehen von vielen Antibiotika und anderer Medizin auch immer Blut und Eiter mit in der Milch hast. Außerdem sind die Kühe speziell darauf gezüchtet Milch zu geben, was sie nur tun, wenn sie immer wieder schwanger werden, außerdem bekommen sie viele Hormone, um weiterhin viel Milch zu geben.
    Wenn dich das Thema echt interessiert, würde ich dir z.B. das Vegan Probeabo empfehlen, da du scheinbar nicht wirklich über die Umstände der modernen Tierhaltung informiert bist. Das ist ein Emailverteiler, der dir 30 Tage lang kostenlos Emails rund um das Thema Veganismus schickt und erklärt, was die moderne Tierhaltung den Tieren, aber auch der Umwelt, antut und warum das nichts mehr mit Natürlichkeit zu tun hat und auch Milchproduktion Tieren leid zufügt.
    http://veganstart.de/
    Da kannst du dich einfach eintragen und erhälst dann die E-mails, wenn du die Mails vor Ende der 30 Tage nicht mehr erhalten willst, kannst du dich auch einfach aus dem Verteiler streichen lassen.
    Das gleiche gibt es auch mit vegetarisch und hatte ich, als ich mit der vegetarischen Ernährung angefangen hab, auch bestellt. Fand beide aufjedenfalls sehr gut und informativ und hab danach auch nie wieder irgendwelche Nachrichten bekommen, wenn ich es nicht wollte.
    Wenn ich mich also prinzipiell ohne Probleme rein pflanzlich ernähren kann, ohne so Leid zu verursachen, finde ich das eine gute Entscheidung. Auf der anderen Seite habe ich aber auch kein Problem, wenn man diesen Schritt nicht für sich wählt. Wie gesagt, mein Freund isst Fleisch und trinkt Milch und wir wohnen zusammen, für mich ist es in Ordnung, dass er für sich diese Konsequenz nicht zieht. Das ist seine Entscheidung und Veganismus ist meine.

    AntwortenLöschen
  5. ich glaub da sollte ich wirklich mal nachlesen. zu den eiern, da kann ich mich gut fühlen, da ich "vom land" komme und gott sei dank nur eier von fröhlichen hühnern meiner oma esse :D würde auch nie nie eier im laden kaufen, weil mir die hühner echt leid tun. danke für den tipp der seite :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey, die Burger sehen echt schmackhaft aus. Ich denke ich werde die heute Abend mal nachkochen, ich bin schon mega gespannt wie sie dann tatsächlich schmecken.

    Ps: Auch KFC quält Tiere

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...